Meine liebe Prinzessin,

als du vor sechs Jahren als „Scheidungsopfer“ zu uns kamst, war unser Leben auf einmal um so vieles reicher. Denn auch dein erstes Frauchen ist jetzt eine gute Freundin von uns.Du warst immer und überall mit dabei. Drei Monate später kam Toska zu uns und sofort hast du sie unter deine Aufsicht gestellt.Du hast dem völlig verängstigten Mädchen gezeigt, wie fröhlich ein Hundeleben sein kann. Du hast ihr alles beigebracht, was du jemals gelernt hast.Vor einem Jahr kam dann noch Henry dazu und endlich hattest du einen Kumpel zum Herumtollen. Und ihr seid noch bis vor deinem Tod im Wohnzimmer umher getollt.Dann ging es dir plötzlich sehr schlecht und wir waren in der Tierklinik. Dort hat man versucht dir zu helfen, aber einen Tag später hast du den Kampf leider verloren.Ich vermisse dich unendlich und möchte mich für die gemeinsame Zeit mit dir bedanken. Auch Toska und Henry werden dich sicher nicht vergessen.Mach’s gut, meine kleine Prinzessin. Flieg zu den Sternen und leuchte bitte jeden Abend so hell, dass ich dich sehen kann.Du bist nicht nur als Tattoo immer bei mir, sondern wirst auch für immer ein Teil meines Herzens sein.Es tut mir gut, zu wissen, dass du 17 wundervolle Jahre ohne Krankheiten auf dieser Welt warst. Mach et joot, kleine Kölnerin.