Wir haben unseren geliebten Garfield im Sommer 2010 zu uns geholt und damit hat das liebste Tier der Welt Einzug in unser Haus und vor allem unserer Herzen erhalten.
Sofort erkundete er neugierig seine Welt und freute sich über über alles was man ihm bot.
Keinen Meter hat man ohne ihn zurück gelegt, er folgte auf Schritt und Tritt und forderte dabei laut mauzend seine Knuddeleinheiten ein, die wir ihm vom Herzen bis zur Unendlichkeit gaben.
Es sind so viele schöne Momente mit Garfield entstanden, dass man diese niemals aufzählen könnte.
Warum uns unser geliebter Herzenskater einfach so genommen wurde, werden wir wahrscheinlich nie begreifen…
Unser einziger Trost ist dabei, dass er jetzt schmerzfrei am Ende der Regenbogenbrücke angekommen ist.
Mit Garfield hat der Himmel seinen größten Engel erhalten.
Schatz, sorge dort für genauso viel Freude, wie du sie uns bereitet hast – bis wir uns irgendwann wiedersehen…